skip to Main Content
Menü


Herzlich Willkommen in Nagold.

Ich freue mich sehr, Ihnen die wunderschöne Kultur- und Naturlandschaft meiner Heimat zeigen zu dürfen.

Der besondere Landschaftsraum im Nagolder Westen mit seinen alten Streuobstwiesen, seinen kleinen Äckern und Feldern, seinem großen Waldgebiet mit urigen Baumgestalten, seiner Pflanzschule im Nagoldtal und natürlich seinem Fluß beeindruckt durch die überaus große Naturvielfalt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt.

Unser naturnaher Garten ist Start- und Zielpunkt meiner geführten NaTour in Nagold – „zwischen Gartenzaun und Landschaftsraum“.

Diese Verbindung zwischen Garten und Landschaft ist eine Besonderheit meiner Tour. Sie bietet zu jeder Jahreszeit viel Raum und jede Menge Ideen für ein echtes Naturerlebnis am Rande der Stadt.


Schwarzwald-Guide im Porträt: Fünf Fragen an Thomas Bühler

Ausschnitte aus dem Blogbeitrag des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord.

Welche Führungen können wir mit Ihnen erleben?

Thomas Bühler: Ich biete ganzjährig „NaTouren“ in Nagold-zwischen Gartenzaun und Landschaftsraum an. Dabei erkunden wir nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang auf abwechslungsreichen Wegen die Besonderheiten der Nagolder Landschaft. Alte knorrige Streuobstwiesen, kleine Äcker und Felder, urige Baumgestalten im Wald und natürlich das Flußtal bieten uns zu jeder Jahreszeit ein echtes Naturerlebnis am Rande der Stadt.

Was ist das Besondere an Ihren Führungen?

Thomas Bühler: Start und Ziel meiner Touren ist unser naturnaher Garten. Diese Verbindung zwischen Garten und abwechslungsreicher Landschaft ist die Besonderheit meiner Tour. Unterwegs halten wir oft an und nehmen uns Zeit, um die Besonderheiten der Nagolder Landschaft kennen zu lernen.

Wie und warum sind Sie Schwarzwald-Guide geworden?

Thomas Bühler: Die Stadt Nagold hat eine lange Tradition als Baumschulstadt. Auch ich selbst bin in einer dieser Baumschulen aufgewachsen. Seit meiner Kindheit sind mir daher Pflanzen und die abwechslungsreiche Nagolder Landschaft sehr ans Herz gewachsen. Es macht mir Spaß, meinen Gästen davon zu erzählen und gemeinsam hier unterwegs zu sein.

Was sind ihre Lieblingsplätze bei Ihren Führungen?

Thomas Bühler: Einer meiner Lieblingsplätze ist die Obstwiese meiner Großeltern am Waldrand mit den alten, knorrigen Apfel- und Birnbäumen. Von dort oben ist die Aussicht auf den bewaldeten Schloßberg und die betriebsame Stadt im Tal einfach wunderschön. Immer wieder entdecke ich dort Neues und die urige Hütte eignet sich für eine gemütliche Vesperpause.

(Video: Annabel Friedmann, Fotos: Stefan Dangel, beide Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord)







Ich hoffe, dass ich Sie bald bei meiner NaTour in Nagold begrüßen darf.

Ihr Schwarzwald-Guide in Nagold

Thomas Bühler

Back To Top